Kultobjekt Collage Highlights Euroshop 2017

Alle 3 Jahre verwandelt sich Düsseldorf in ein Mekka für Retailer, Großhändler, Inneneinrichter, Grafikdesigner, Architekten, Ladenbauer, Handwerker und und und. Dazu war SIE in 50 Jahren nie schöner und nie größer – die EuroShop Messe in Düsseldorf. 


Was waren die großen Themen 2017? Natürlich Digitalisierung und Emotion.

Mehr als 2300 Aussteller aus 61 Ländern präsentierten sich und ihre Branche in fesselnden Messeauftritten. In 17 Hallen konnte der geneigte Besucher 7 Dimensionen des Retail durchwandern:     

  • POP Marketing,
  • Expo, Event Marketing
  • Retail Technology
  • Lighting
  • Visual Merchandising
  • Shop Fitting Store Design
  • Food Tech Energy Management

Omnipräsent: Mixed Media, Virtual Reality, Digital Signage, multisensorische Herangehensweisen, Augmented Reality – das Erlebnis bringt den Mehrwert für eine sich lohnende customer journey.

Während der fünf Tage andauernden Messe zogen insgesamt 113.000 Menschen, Besucher aus 138 Ländern aus, das bunte Treiben in den mit hochwertigen Lösungen gut gefüllten Messehallen zu erkunden.

Gemeinsam mit unserem Messepartner Ligneus hat unser K.U.L.T.OBJEKT-Stand in Halle 10 den Nerv der Zeit getroffen. Schlichtes Design – innovativ, modern, stets auf hohem Niveau. Zwei Tower, VR-Studio, das 4Saisons-Modell, das digitale Weinregal…unsere Vorstellung von einer Symbiose aus online und offline Welt – ein Modell für Storedesign mit Retail4.0 Charakter.

Die Vorteile und Chancen mit Omnichannel die Onlinewelt in die Offlinewelt zu integrieren, haben die meisten längst verstanden. Das hat der enorme Zulauf an unserem Stand gezeigt. Viele interessante Gespräche sind zustande gekommen, virtuelle Store-Konzepte wurden durchwandert und Kontakte wurden geknüpft. Für starke Knoten in unserem Netzwerk aus Spezialisten und kreativen Brains der Szene!

Wir nutzen den frischen Wind und die positive Resonanz. K.U.L.T.OBJEKT sticht in See und segelt neuen Aufgaben entgegen.

0 136