Die letzte Rast – unsere Baustellenparty ist Geschichte. Alle Gewerke sind wieder in der Spur, geben alles, mit dem Ziel vor Augen.

Storytelling, Showrooming und innovatives Store-Concept – der neue Lederwaren Holert vereint alle Ansätze innovativer Innenraumplanung. Wir von K.U.L.T.OBJEKT stehen unseren Auftraggebern in dieser letzten heißen Phase beratend zur Seite und steuern sämtliche Abläufe auf der Baustelle.
Die Zeit bis zur Neueröffnung der umgestalteten Räumlichkeiten des Lederwaren Fachgeschäfts in Oldenburg ist kurz. Jetzt wird der Ausbau konkret. Unsere Planung nimmt auch physisch Gestalt an.

In enger Absprache und handwerklicher Präzision setzt K.U.L.T.OBJEKT das Ladenkonzept in den Räumlichkeiten des Traditionsgeschäfts auf der Haarenstraße bis ins letzte Detail um.

Gemeinsam blicken wir auf die Etappenziele unserer Retail-Journey und lassen Bilder sprechen:

 

Absprache zwischen Auftraggeber, Planungsteam und K.U.L.T.OBJEKT Gewerken zum Storytelling-Element, einer „historischen Wand“ zur Firmengeschichte von Lederwaren Holert. Vorher|Nachher

 

Die „historische Wand“ mit Erinnerungsstücken zur Firmengeschichte des Lederwaren-Holert Store in der Entstehung.

 

Die Umbauarbeiten im Überblick. Die Gewerke bei der Arbeit im Hauptverkaufsraum. Das Storekonzept vom K.U.L.T.OBJEKT in der Umsetzung.

 

Die handgefertigten Einbaumöbel warten auf die Lieferung zur Baustelle.

 

Rollkoffer-Schränke in der Fertigungshalle und beim Aufbau in Oldenburg. Hier kommen die schönen Tapeten zum Einsatz, denn Details sind wichtig für eine ganzheitlich gelungene Innenraum-Gestaltung.

 

Die Verkaufstheke bezogen mit italienischem Schichtstoff in der Fertigungshalle und beim Einbau in den Verkaufsraum.

 

Storytelling? Können wir! Hier entsteht die „Abflughalle“, der Platz für den Reisegepäck-Verkauf  – mit Signalwirkung in Rot.

 

LED-Wandelemente während der Umbauphase. Diese Elemente dienen der Hinterleuchtung von großformatigen Wandbildern.

 

LED-Stehlen an der Wand – während der Montage und in Aktion. Leuchtende Akzente und verlängerte Sichtachsen für eine eindrucksvolle Warenpräsentation.

 

Die große Leuchte für den Café-Bereich – mit Blattgold zum Unikat – während der Fertigung und bereits hängend aber noch unvollständig im Verkaufsraum.

 

…Wir Erreichen den Gipfel und genießen die Aussicht auf Lederwaren-Holerts neues Fachgeschäft in Oldenburg. Konzept und Umsetzung bis ins Detail von und mit K.U.L.T.OBJEKT!

 

0 86